Planneralm- Skikurs 2020

Planneralm- Skikurs 2020

Neues Jahr, auf der uns bereits vertrauten Planneralm, zur gleichen Zeit, am gleichen Ort und trotzdem ist es jedes Jahr aufs Neue etwas Besonderes. Besonders geiler Naturschnee, ein besonders lustiges Programm und eine besonders tolle Gemeinschaft. Letztere ist auch das Erfolgsrezept für diese besonders lange Erfolgsgeschichte des ÖTB Skikurs.

Es waren diesmal 57 Wintersportbegeisterte, die das Spektakel heuer zu etwas Besonderem gemacht haben. Tatiana Ruiner hat heuer die Leitung übernommen, fleißig unterstützt von den Skikurs Veteranen. Heuer hat auch erstmals die Turnerjugend das Abendprogramm übernommen und gruppenweise durch die Abendgestaltungen geleitet. Dieser Zusammenhalt ist es, der alle zum Mitmachen mitreißt und die Tage wie im Flug vergehen lässt, bis man sich müde und glücklich auf der Heimfahrt wundert, wie schnell doch wieder die Zeit vergangen ist. Und schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr, den Schnee, die Spiele, die Lieder und unsere Freunde!

Text: Michael Pinter

Dirndlkränzchen 2020

Dirndlkränzchen 2020

Am 18. Jänner 2020 fand wieder unser jährliches Dirndlkränzchen statt.
Wir freuen uns, dass so viele Begeisterte vorbei geschaut haben, um mit uns einen tollen Abend zu verbringen.
Ein großes Highlight war das gemeinsame Volkstanzen, bei welchem viele motivierte Tanzpaare ihr Bestes gaben.

Herzlichen Dank an unsere Ehrengäste, allen voran unserem Bürgermeister Ferdinand Köck sowie der Band “Hydra” für ihre tolle Musik, zu welcher viel getanzt wurde.

Eine herzliche Gratulation an unsere Ballobfrau Phillies Ramberger für die Durchführung und Organisation des erfolgreichen Abends.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein gemeinsames Tanzvergnügen am Dirndlkränzchen 2021!

Fotos von Franz Nebuda

Mannschaftswettkampf in St. Pölten

Mannschaftswettkampf in St. Pölten

Am 24.11.2019 sind wir mit zahlreichen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beim Mannschaftswettkampf in St. Pölten angetreten.

Ist der Turner meist auf sich allein gestellt um sein Bestes am Gerät zu geben, hat er beim Mannschaftswettkampf mindestens 3 Mitstreiter. Gemeinsam versucht man möglichst viele Punkte zu erturnen, wobei das schlechteste Ergebnis je Gerät gestrichen wird. So kann die Mannschaft von den unterschiedlichen Stärken der Mannschaftsmitglieder profitieren und man ist eifrig dabei die Anderen anzufeuern und Daumen zu drücken.

Begleitet wurden unsere Gumpoldskirchner TurnerInnen wieder von einer großen Zahl an begeisterten Eltern und Kampfrichtern, ohne denen die Austragung nicht möglich gewesen wäre. Ulli Kaim hat bei der Organisation und Vorbereitung unserer Mannschaften ganze Arbeit geleistet, wodurch wieder tolle Ergebnisse eingefahren werden konnten!

Die nächste Gelegenheit für einen Mannschaftswettkampf gibt es 2020 beim Bundesturnfest in Wels vom 16.7.-19.7.2020. Dort finden die klassischen Mannschaftswettkämpfe, genauso wie der legendäre Wimpelwettstreit, bei dem neben den Turnbewerben auch noch Leichtathletik, Schwimmen, Singen und Tanzen gewertet werden, statt. Die größten Chancen haben auch hier die vielfältigsten Mannschaften, weshalb wir uns schon darauf freuen mit möglichst vielen von euch auf das Bundesturnfest zu fahren.

Mannschaft WettkämpferInnen Wettkampf Rang Punkte
Gumpi 1 Nina Keller, Nika Leimer, Margarethe Reindl, Stephanie Schindler WK01 6            153,00
Gumpi 2 Anna Haselsteiner, Elisa Keller, Mascha Kessel, Eda Safak WK01 10            129,50
Gumpi 3 Pia Ebertshuber, Sina Krause, Elona Rexhepi WK02 3            195,25
Gumpi 4 Emma Dallio, Katrin Deninger, Eva Kirchknopf, Valerie Klingenberger WK02 14            156,25
Gumpi 5 Marlene Grill, Valentina Riedl, Marie Thaler, Rosalie Thaler WK05 1            217,75
Gumpi 7 Teresa Baar, Mathilda Krug, Michael Pinter, Julian Tichy WK10 1            213,00

Anturnen

Am Freitag den 13.09.2019 findet von 17:00-18:00 Uhr das Anturnen im Turnsaal, Schulgasse 18 statt.
Mit dieser Veranstaltung beginnt unser neues Turnjahr!
Hier erhältst Du Informationen zu den Turnstunden direkt von unseren Vorturnern und kannst Dich für die einzelnen Turnstunden anmelden.

Wir freuen uns auf Dein Kommen!

ÖTB-Vereinswochenende

Wir veranstalten dieses Jahr schon zum zweiten Mal für alle TurnerInnen der 2. und 3. Freitagsturngruppe von 6. bis 8. September ein Wochenende voller Bewegung und Spaß. Wir bieten den Kindern ein abwechslungsreiches Programm mit gemeinsamer Übernachtung in unserem neuen Turnsaal in der Schulgasse 18, Gumpoldskirchen.
Vorgesehenes Programm: unterschiedliche Spiele und Sportarten, Grillen und vieles mehr!

Treffpunkt: Freitag, 6. September um 18:00 Uhr im Turnsaal
Ende: Sonntag, 8. September um ca. 12:00 Uhr im Turnsaal
Kosten: 30 €

Die Anmeldung kann bis 1. August 2019 in den Postkasten des ÖTB-Turnsaals, Schulgasse 18, geworfen werden. Das Geld sammeln wir am Anfang des Vereinswochenendes ab. Wegen des großen Andrangs gibt es nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl. Die Anmeldung wird von uns nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail bestätigt.

Hier kannst du die Anmeldeunterlagen herunterladen:

Weitere Informationen folgen ebenfalls nach Anmeldeschluss per E-Mail.
Wir freuen uns auf ein gemeinsames Wochenende mit Euch!
Euer ÖTB Team

Bundesjugendskitag 2019

Bundesjugendskitag 2019

Freitag 15 Uhr – Abfahrt. Mit dem Jugendvereinsbus der MGM Gumpoldskirchen ist eine kleine Gruppe, bestehend aus sieben Personen nach Zell am See gefahren. Mit dabei waren, Rainer Schwertführer, Sandra Fürst, Phillip Theimer, Fabian Pucher, Konstantin Schandl, Julian Tichy und ich, Viktoria Vöhringer. Nach nur weniger mehr als vier Stunden Fahrt, kamen wir endlich am Ziel an. Bevor es ans auspacken ging mussten wir uns wieder anziehen und nochmal rausgehen. Bei Regenwetter durften wir dann noch ein kleines Geländespiel durch die Stadt absolvieren. Nachdem wir auch das geschafft haben, haben wir uns eine Pause in einer Bar verdient. Endlich in Urlaubsstimmung schlugen wir unser Schlaflager mit ein paar Turnmatten in einem Turnsaal in einer Schule in Zell am See auf. Als alles fertig war, setzten wir uns im Aufenthaltsraum zu weiteren Mitgliedern aus anderen Ortschaften zusammen und spielten Karten. Dabei durfte ein Glas Wein natürlich nicht fehlen.

Am nächsten Tag wurden wir, dank Rainer Schwertführer, mit einem Ständchen um sieben Uhr Früh aufgeweckt. Nachdem alle gefrühstückt und sich „ready to go“ gemacht hatten, ging es auch schon Richtung Piste. Bei der Gondel wurden neben den Liftkarten auch zwei gelbe Warnwesten verteilt, damit die anderen Mitglieder uns auf der Piste erkennen. Einstimmig beschlossen wir diese einfach zu verstecken.

Nach ungefähr drei Stunden Fahrt ging es wie jedes Jahr zur Stärkung auf die Hütte Eder. Bei strahlendem Sonnenschein und viel Energie ging es weiter. Bei der Ausstiegsstelle des ersten Schleppliftes schnallten wir unsere Ski und Boards ab, kletterten einen Hang hinauf und bereiteten uns für die Schneeballschlacht des Jahres vor. Im Anschluss bauten wir einen riesigen Schneemann, den Konsti und Rainer mit sich den Hang runterrissen. Das wollten wir uns auch nicht entgehen lassen und machten gleich mit. Am Ende des Tages trafen wir, wie geplant die anderen Mitglieder in einer Hütte zum Apre Ski. Leider war der, wie die letzten Jahre davor, so schlecht, dass wir es nicht lange aushielten. Unten im Quartier angekommen, ließen wir es uns gut gehen, entspannten uns, sangen Lieder und spielten Spiele.

Am letzten Tag ging es wie die Jahre davor aufs Kitzsteinhorn. Dort hatten wir Kaiserwetter, es war weder zu heiß noch zu kalt. Wir genossen die Fahrten bis zum Schluss. Erschöpft und ermüdet, aber glücklich fuhren wir nach Gumpoldskirchen.

Gerätewart/in gesucht

Der ÖTB Gumpoldskirchen möchte eine neue Stelle besetzen.

Gesucht wird ein/e Gerätewart/in, welche sich um die Turnmaterialien kümmert und die Turngeräte warten kann. Beispielaufgaben wären: Matten reinigen, Bälle aufpumpen.

Die Zeiteinteilung (etwa 1 Stunde pro Woche) ist Vereinbarungssache und relativ frei gestaltbar .

Anfragen und Bewerbungen bitte an: Berta Schwertführer, Telefon: 0699 10119775

Sauberes Gumpoldskirchen 2019

Sauberes Gumpoldskirchen 2019


Am 25.03.2019 fand die große Säuberungsaktion unseres schönen Orts statt. Auch der ÖTB war mit 5 Mitgliedern tatkräftig dabei. Gemeinsam wurden aus Wiesen und Gebüschen unzählige Müllstücke, vor allem Plastik, geborgen. Alleine die fünf Freiwilligen des ÖTB füllten mit dem aufgelesenen Müll acht große Müllsäcke.

Als Dank wurde am Bauhof noch ein gemeinsames Würstelessen veranstaltet, bei welchem über den Tag und die Müllmengen reflektiert worden ist. Der ÖTB Gumpoldskirchen dankt allen Freiwilligen, welche sich an diesem Tag die Zeit genommen haben, sich für unsere Umwelt einzusetzen.